Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Autor: EU Neuwagen Blogger | 25.11.2019 um 08:28 Uhr | 0 Kommentare

Sichtheitsleuchten - Was das Fahrzeug sagen will

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt… Das klingt nur solange gemütlich, wie es nicht die Warnleuchte im Auto ist. Stehen die Zeichen auf Rot auf der Konsole hinter dem Lenkrad, sollte man schleunigst zur Durchsicht in eine Meisterwerkstatt. Mit  detaillierten Fahrzeugprüfungen lassen sich kleine Schäden schnell finden und beheben.

Vorsicht ist geboten. Wer die Warnleuchte ignoriert, muss im schlimmsten Fall auf Herstellergarantien verzichten. Dann wird es teuer und das ganz schöne Geld, dass man beim Kauf eines günstigen Reimport-Neuwagens mit Winterpaket gespart hat, ist wieder futsch.

Warnleuchten sind die Kommunikationsmittel des Fahrzeugs an den Fahrer ohne dabei viele Wort zu verlieren. Leuchten sie gelb oder orange ist ein erster Check des Autos notwendig. Sieht man rot bei der Warn-Anzeige ist allerspätestens Handlungsbedarf angesagt.Tags: Meisterwerkstatt, Fahrzeugaufbereitung, Reimport
Autor: EU Neuwagen Blogger | 04.11.2019 um 21:09 Uhr | 0 Kommentare

Tipps zum Überwintern für Sommerautos

Young-Timer und Old-Timer aber auch Stadtwagen und Sommerflitzer brauchen sich das schmuddelige Winterwetter nicht antun oder sind erst kann nicht dafür geeignet. Immerhin hat nicht jeder einen EU-Neuwagen, wie den Hyundai i20 mit umfangreichen Winterpaket. Möchte man also sein Auto in den Winterschlaf schicken, um das gute Stück vor Schnee, Hagel, Schmutz und Streusalz zu schützen, gibt es einige Vorbereitungen zu beachten.

Damit man das Liebhaberauto zu den ersten Sonnenstrahlen im Frühling im besten Zustand wieder aus der Garage kommt, braucht es vorab ein gründliche Wäsche. Dabei sollte man bei Ecken, Fugen, Kanten und Zierleisten besonders genau hinschauen. Nach dem Großreinemachen kommt die Profi-Spezialpflege von der Ausbesserung kleiner Kratzer im Lack bis zu Pflege des Innenraums und der Ledersitze. Schließlich soll sich auch nach langer Standzeit alles geschmeidig anfühlen und kleine Kratzer nicht zu Rostschäden avancieren.

Das Fenster darf ruhig ein wenig heruntergelassen werden. Dann wird das Fahrzeug gut gelüftet. Hier und da darf an eingefetteten Autoteilen ein frischer Schlag Autofett aufgetragen werden. Auch für gut gepflegte Gebrauchtwagen ist solch eine Autofettmassage eine gute Frischkur und hält ganzjährig die Gelenke fit. Für das Überwintern von Autos genügen geschlossene Garagen, so dass die Luftfeuchtigkeit nicht über 40 Prozent steigt. So lagert sich kein Kondenswasser in der Karosse ab.Tags: Hyundai, Fahrzeugaufbereitung, Gebrauchtwagen
1

Dein direkter Whatsapp-Draht in unser Office...

01520-3919444

Wir sind Mitglied in diesen Verbänden:

Audi Die Marke Audi Der Auto-Hersteller Audi aus Ingolstadt bietet seit 1909 Fahrzeuge mit höchster Qualität und hat sich mit innovativer Ausstattung als eine der Spitzen-Marken auf dem deutschen Auto-Markt etabliert. Die Audi-Fahrzeuge bieten modernes, sportliches Design. Über ein Jahrhundert an Erfahrungen als Auto-Bauer fließt in die Entwicklung der Automobile. Die Fahrzeuge haben sich in dieser Zeit in Auto-Rennserien unter schwierigsten Bedingungen weltweit bewährt. Toyota Die Marke Toyota Die japanische Fahrzeug-Marke wurde 1937 gegründet und hat sich seitdem mit innovativer Technik zu lukrativen Preisen zum größten Auto-Hersteller der Welt katapultiert. Mit dem speziell von der Auto-Marke Toyota entwickelten Toyota-Produktionssystem werden Fahrzeuge mit hoher Schlagzahl hergestellt. Dadurch kann Toyota ein qualitativ hochwertiges Auto zu günstigen Preisen anbieten. Kunden-Zufriedenheit ist dabei das höchste Ziel des Fahrzeug-Herstellers. Darum sind die Flitzer von Toyota wahre Ausstattungsriesen. Hyundai Die Marke Hyundai Die süd-koreanische Auto-Marke hat seine kulturellen Tugenden auf ihre Fahrzeuge übertragen. Der Hersteller besticht durch eine hervorragende Anpassungsfähigkeit. Mit seinen großzügigen Serienausstattungen steht Hyundai in Konkurrenz mit etablieren Marken auf dem deutschen Auto-Markt. Hyundai verlässt sich bei der Fertigung ihrer Fahrzeuge auf die eignen Stärken. So kommt der Stahl für Ihre Autos und Motoren, aus der eigenen Stahlfabrik. Nissan Die Marke Nissan Die Geschichte der Qualitätsmarke Nissan lässt sich bis in Jahr 1911 zurückverfolgen und damit zählt das Unternehmen zu den Pionieren japanischer Autohersteller. Die lange Tradition und die daraus gewonnene Erfahrung machen Nissan heute zu den Vorreitern in Sachen innovativer Zukunftstechnologien. Das smarte Auto ist nicht mehr nur Transportmittel, sondern integraler Bestandteil im Leben des Fahrers. SEAT Die Marke SEAT Seat ist schon lange ein Autohersteller von internationalem Rang, deshalb vergessen viele, dass es sich dabei eigentlich um eine spanische Marke handelt. 1950 in Barcelona gegründet, brachte Spaniens größter Personenwagenhersteller die gesamte iberische Halbinsel in Bewegung. Fast jeder dort kann sagen das irgendwann in den letzten Dekaden mal ein Wagen von Seat zur Familie gehörte. SKODA Die Marke Skoda Skoda zählt zu den ältesten Auto- und Motorherstellern überhaupt. Gegründet wurde das Unternehmen 1895 unter dem Namen Laurin & Klement und wurde 1925 in dem Motorenhersteller Skoda integriert. Beginnend mit der Herstellung von Fahr- und Motorrädern bis zum Automobil deckt die tschechische Marke Skoda in ihrer Geschichte nicht nur die gesamte Palette mechanischer und motorisierter Fortbewegungsmittel ab, sie ist auch eng verbunden mit der aufwühlenden Geschichte Europas im letzten Jahrhundert. volkswagen Die Marke Volkswagen Wenn es einen Autohersteller gibt der im wahrsten Sinne des Wortes Geschichte geschrieben hat dann ist es wohl Volkswagen. Formulierungen wie "deutsche Ingenieurskunst" beschreiben einen Teil der globalen Bedeutung dieser Marke. Der Käfer, viel mehr als nur ein Auto, hat es im Laufe der Zeit zum popkulturellen Symbol gebracht, das für Freiheit und Autonomie steht.