Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Autor: EU Neuwagen Blogger | 24.10.2019 um 21:01 Uhr | 0 Kommentare

Mit Skoda bekennt man (Herbst)-Farbe

Der Herbst auf unseren Straßen war schon immer metallic-grau. Schade, denn EU-Neuwagen kommen mit herbstlicher Farbpalette daher. Den Skoda Octavia Combi gibt es bei uns in Corrida Red, welches je nach Sonnenwinkel in Orangetöne wechselt. So leuchtet das Auto wie die herbstliche Blätterpracht. Plus: Das rote Auto mit Familie drin, ist gut zu sehen im sonst so blau-grauen Auto-Einheitsbrei.

Apropos leuchtender Herbst. Der Skoda Octavia überrascht bei seinem Lichtassistent mit verschiedenen Leuchtkonzepten vom Coming Home bis Tunnellicht. So hat man bei jeder Fahrt und auf dem Weg vom Auto an die Haustür eine komfortable Lichtsituation. Das sorgt für mehr Sicherheit, genauso wie der Fernlichtassistent und der Frontassistent mit Personenerkennung.

Die Augen zum Leuchten bringen, das macht der allerneueste Audi A6 zum fantastischen Reimport-Preis mit vielen Extras, wie dem adaptivem Fahrassistenten, Fernlichtassistent und Navigation & Infotainment-System mit 8,8 Zoll Farbdisplay. Dazu ist das Interieur von feinster Optik. Octavia und A6 überzeugen zudem mit einem großen Kofferraum, der üppige Einkäufe, Kinderwagen und Fahrräder seelenruhig in sich aufnimmt.Tags: EU-Neuwagen, Volkswagen, Skoda
Autor: EU Neuwagen Blogger | 14.10.2019 um 13:21 Uhr | 0 Kommentare

Mehr Geld für die Reisekasse mit dynamischer Finanzierung

Ein eleganter VW Tiguan ist ein richtiger Hickgucker auf der Straße. Mit Navi Pro-System, Einpark-Kamera und Winterpaket ist aufgrund seiner exzellenten Verarbeitung, den vielen Features und der Traditionsmarke Volkswagen ist er ein Prestigeobjekt. Schade ist es, wenn man den SUV sein Eigen nennt, aber die Ressourcen fehlen, um ihn richtig auszufahren.

Durch unsere individuellen Finanzierungsmöglichkeiten kann man sich den Traum vom Wunschauto erfüllen und hat noch genug Kapital, um ausgedehnte Herbsteisen zu unternehmen. Ab liebsten ins Gebirge, wo die Power des VW Tiguan so richtig überzeugt. Unsere flexiblen Laufzeiten gelten natürlich nicht nur für den Tiguan, sondern für alle unsere Fahrzeug-Modelle.

Ob für EU-Neuwagen, ein EU-Jahresfahrzeug oder Reimport-Gebrauchtwagen sind mit unsere schnelle Absprachen möglich. Langwierige Verfahren mit der Bank, um an einen Kredit zu kommen, sind passé. Mit dem Grumbach Autocenter haben unsere Kunden einen direkten Ansprechpartner für die Finanzierungswünsche. So können die Ratenzahlungen auf die Bedürfnisse ausgerichtet und auf veränderte Lebenssituationen angepasst werden.
 Tags: Finanzierung, Leasing, Neuwagen, Gebrauchtwagen
Autor: EU Neuwagen Blogger | 16.09.2019 um 12:26 Uhr | 0 Kommentare

Mit dem Stadtflitzer auf einen Abstecher an den See

Bei der Ausfahrt im Sommer reicht der Zweitwagen für einen gemütlich und lang verdienten Pärchen-Nachmittag vollkommen aus. Es muss ja nicht viel hineinpassen aus der Liebsten, eine Decke und der Picknickkorb. Klingt altmodisch, ist aber super romantisch. Natürlich hat der Hyundai i20 erstaunlich viel Platz im Innenraum. Wer will, kann zur Fahrt an den See auch die Kinder mitnehmen. Das ist aber kein Muss. Wichtig ist, dass die Kühlbox mitkommt. Und ein Grill passt im Grunde auch noch in den Kofferraum der kompakten Schrägheck-Limousine.

Der EU-Neuwagen ist mit Klimaanlage und Colorverglasung der ideale Sommer-Flitzer. Das Digital-Paket des allerneuesten Modells des Hyundai i20 führt durch den Bordcomputer mit Navi problemlos an den nächstgelegenen Bagger-See. Dort lässt sich der Hitze-Sommer viel besser ertragen als in der Stadt oder im Stau Richtung Ostsee.Die Fahrassistenten sorgen für ein ruhige Fahrt im Gelände. Die Parkdistanzkontrolle hilft im Wäldchen an einem verschwiegenen Platz zu parken für ungestörte Ruhe.

Wenn es wieder kühler wird, braucht der Reimport-Wagen nicht eingemottet werden. Bei Grumbach gibt es den i20 mit vielen Extras und Winterpaket. Die Sitzheizung führt einen im Winter wieder zurück in die wundervollen Erinnerungen an die Sommerausfahrt. Somit ist der Hyundai ein Ganzjahreswagen im besten Sinne.
 Tags: Gebrauchtwagen, Neuwagen, Konfiguration, Fahrassistenten
Autor: EU Neuwagen Blogger | 06.09.2019 um 12:18 Uhr | 0 Kommentare

Wenn die Hitze auf die Reifen drückt

Auch bei größter Hitze, sollte man stets cool bleiben, denn schnell neigt man zu Fehlern im Straßenverkehr. Daher ist es wichtig vor der Fahrt Wasser zu trinken und natürlich die modernen Klimaanlage einzuschalten. Denn wohltemperiert, reist es sich noch bequemer Skoda Octavia, der mit allerlei Extras als Reimport-Wagen ein wahres Sommer-Schnäppchen ist.

Nicht nur dem Menschen macht die Hitze zu schaffen, mag manch einer denken. Auch das Auto ächzt unter der sengenden Sonne. So denkt man nun und will den Reifen etwas Gutes tun und den Druck vom Kessel nehmen. Doch selbst 40 Grad Celsius können den 16 Zoll Alu-Felgen am Octavia nichts anhaben.

Auch wenn Hitze den Reifendruck erhöhen kann, haben alle Reifen eine Art Reserve in sich, die genau für erhöhte Temperaturen gedacht ist. Daher braucht man nicht eigenhändig den Luft vom Reifen nehmen. Vor zu wenig Reifenluft ist sogar zu warnen. Durch die vergrößerte Fläche mit der der Reifen nun über den Asphalt walkt, kann sich der Reifen plötzlich gefährlich erhitzen.

Statt Geld für neue Reifen auszugeben, sollten man lieber sparen und in den günstigen Skoda Octavia als EU-Neuwagen investieren und sich mit Zusatzpaketen beglücken, die mit WLAN Telefonvorbereitung, Parksystem vorn und hinten und adaptiven Abstandstempomat auftrumpfen.Tags: Neuwagen, Konfiguration, Skoda, Finanzierung
Autor: EU Neuwagen Blogger | 26.08.2019 um 12:01 Uhr | 0 Kommentare

Ein Plädoyer für den Stau auf der Urlaubsreise

In der Ferienzeit und der Urlaubszeit ist auf der Autobahn wieder Hochsaison mit vielen Staus. Das galt für die Hinreise und gilt nun auch für die Heimfahrt. Staus lassen sich nicht vermeiden. Aber vielleicht lassen sie sich genießen. Denn was will man sonst machen im Stillstand auf der Überholspur. Sich die ganz Zeit zu ärgern, kostet nur wertvolle Urlaubsenergie.

Von Vorteil in solchen Situationen ist es natürlich, wenn man in einem geräumigen SUV mit viel Beinfreiheit und modernster Klimaanlage sitzt. Der VW Tiguan als EU-Neuwagen mit vielen Extras ist hier das perfekte Fahrzeug für die erzwungene Pause. Die Fenster des Tiguan lassen sich butterweich automatisch runter fahren. So kann man seinem Stau-Nachbarn die Hand reichen und sich kennenlernen. Bei einem kleinen Gespräch vergeht die Zeit umso schneller. Geteiltes Leid ist halbes Leid und vielleicht sieht man sich auf der Promenade im Urlaubsort wieder.

Mit den ergoActive Sitzen für eine schonende und gesunde Sitzposition sitzt man den Stau locker weg. Der Tiguan von Volkswagen ist nämlich nicht nur Gelände, sonder auch Komfort-Fahrzeug. Sollte es im Schneckentempo oder im Entengang weitergehen, helfen Fahr- und Bremsassistenten für ein sicheres Weiterkommen und helfen dem Fahrenden seinen Fokus zu halten oder auch die Spur und den Abstand. Sollte es aber kein Fortkommen mehr geben, wird die große Heckklappe zum Sonnendach und der große Kofferraum zum Rastplatz. Beine baumelnd kann man jetzt mit den anderen im Stau ins Gespräch kommen, ein wenig picknicken und sich die Autobahn ganz neu erobern. Denn der Weg ist das Ziel, auch bei der Urlaubsreise.Tags: Reimport, Neuwagen, SUV

Dein direkter Whatsapp-Draht in unser Office...

01520-3919444

Wir sind Mitglied in diesen Verbänden:

Audi Die Marke Audi Der Auto-Hersteller Audi aus Ingolstadt bietet seit 1909 Fahrzeuge mit höchster Qualität und hat sich mit innovativer Ausstattung als eine der Spitzen-Marken auf dem deutschen Auto-Markt etabliert. Die Audi-Fahrzeuge bieten modernes, sportliches Design. Über ein Jahrhundert an Erfahrungen als Auto-Bauer fließt in die Entwicklung der Automobile. Die Fahrzeuge haben sich in dieser Zeit in Auto-Rennserien unter schwierigsten Bedingungen weltweit bewährt. Toyota Die Marke Toyota Die japanische Fahrzeug-Marke wurde 1937 gegründet und hat sich seitdem mit innovativer Technik zu lukrativen Preisen zum größten Auto-Hersteller der Welt katapultiert. Mit dem speziell von der Auto-Marke Toyota entwickelten Toyota-Produktionssystem werden Fahrzeuge mit hoher Schlagzahl hergestellt. Dadurch kann Toyota ein qualitativ hochwertiges Auto zu günstigen Preisen anbieten. Kunden-Zufriedenheit ist dabei das höchste Ziel des Fahrzeug-Herstellers. Darum sind die Flitzer von Toyota wahre Ausstattungsriesen. Hyundai Die Marke Hyundai Die süd-koreanische Auto-Marke hat seine kulturellen Tugenden auf ihre Fahrzeuge übertragen. Der Hersteller besticht durch eine hervorragende Anpassungsfähigkeit. Mit seinen großzügigen Serienausstattungen steht Hyundai in Konkurrenz mit etablieren Marken auf dem deutschen Auto-Markt. Hyundai verlässt sich bei der Fertigung ihrer Fahrzeuge auf die eignen Stärken. So kommt der Stahl für Ihre Autos und Motoren, aus der eigenen Stahlfabrik. Nissan Die Marke Nissan Die Geschichte der Qualitätsmarke Nissan lässt sich bis in Jahr 1911 zurückverfolgen und damit zählt das Unternehmen zu den Pionieren japanischer Autohersteller. Die lange Tradition und die daraus gewonnene Erfahrung machen Nissan heute zu den Vorreitern in Sachen innovativer Zukunftstechnologien. Das smarte Auto ist nicht mehr nur Transportmittel, sondern integraler Bestandteil im Leben des Fahrers. SEAT Die Marke SEAT Seat ist schon lange ein Autohersteller von internationalem Rang, deshalb vergessen viele, dass es sich dabei eigentlich um eine spanische Marke handelt. 1950 in Barcelona gegründet, brachte Spaniens größter Personenwagenhersteller die gesamte iberische Halbinsel in Bewegung. Fast jeder dort kann sagen das irgendwann in den letzten Dekaden mal ein Wagen von Seat zur Familie gehörte. SKODA Die Marke Skoda Skoda zählt zu den ältesten Auto- und Motorherstellern überhaupt. Gegründet wurde das Unternehmen 1895 unter dem Namen Laurin & Klement und wurde 1925 in dem Motorenhersteller Skoda integriert. Beginnend mit der Herstellung von Fahr- und Motorrädern bis zum Automobil deckt die tschechische Marke Skoda in ihrer Geschichte nicht nur die gesamte Palette mechanischer und motorisierter Fortbewegungsmittel ab, sie ist auch eng verbunden mit der aufwühlenden Geschichte Europas im letzten Jahrhundert. volkswagen Die Marke Volkswagen Wenn es einen Autohersteller gibt der im wahrsten Sinne des Wortes Geschichte geschrieben hat dann ist es wohl Volkswagen. Formulierungen wie "deutsche Ingenieurskunst" beschreiben einen Teil der globalen Bedeutung dieser Marke. Der Käfer, viel mehr als nur ein Auto, hat es im Laufe der Zeit zum popkulturellen Symbol gebracht, das für Freiheit und Autonomie steht.